IO Hawk

Die Unternehmensphilosophie von IO Hawk, weltweit erfolgreicher Herstellers elektrisch angetriebener Kleinstfahrzeuge, basiert auf dem Wunsch, alternative Fortbewegungsmittel zu fertigen, die einerseits die Umwelt schonen und andererseits hohe Sicherheit garantieren. Das Ergebnis sind E-Bikes und Mikromobile wie elektrisch angetriebene Tretroller und Hoverboards, auch Plevs genannt, deren Mobilität in Zukunft nichts mehr aufhalten kann.

IO Hawk E-Scooter

E-Scooter sind mit einem elektrischen Antriebsmotor ausgestattete zweirädrige Roller, die mit einer Geschwindigkeit zwischen 6 und 20 Kilometer pro Stunde fahren. Konkret geht es um Elektrokleinstfahrzeuge mit einer Lenk- oder Haltestange bei einem Maximalgewicht ohne Fahrer von 55 kg. E-Scooter für Erwachsene revolutionieren inzwischen die Mobilität in der Stadt, indem sie sich in nur kurzer Zeit zum effizienten Transportmittel entwickelt haben, um z.B. zur Arbeit zu fahren.

IO Hawk Exit-Cross E-Scooter

Der E-Scooter IO Hawk Exit-Cross mit Offroad Charakter, der ab Mai 2019 auf deutschen Straßen fahren darf, ist mit luftgefüllten 10 Zoll großen Offroad-Reifen ausgestattet und mit der Schutzart IP54 zertifiziert, so dass er problemlos auch durch Regen, Pfützen, Sand und Kies flitzen kann. Der transportable und klappbare Exit-Cross mit einem Chassis komplett aus Aluminium besitzt einen kraftvollen 500 Watt Motor, der bei einer Reichweite von 30 bis 48 km und einer maximalen Geschwindigkeit bis zu 20 km/h in der Lage ist, selbst Steigungen bis zu 20 Grad zu meistern.

IO Hawk Sparrow E-Scooter

Der E-Roller IO Hawk Sparrow besitzt dank eines Upgrade Kit anders als die meisten E-Scooter eine um 10 cm längere Trittfläche, die ein stabiles und komfortables Fahren ermöglicht treu dem IO Hawk-Motto: Longboard meets Scooter. Neben Vollgummireifen für einen individuellen Fahrkomfort besitzt er eine innovative Einschalt- bzw. Beschleunigungsmethode, indem er einfach mit den Füßen für drei unterschiedlich einstellbare Geschwindigkeitsmodi zum Rollen gebracht wird.

IO Hawk Trax Scooter E-Scooter

Der IO Hawk Trax Scooter mit seiner breiten Trittfläche für einen sicheren Stand und mit einem relativ geringen Eigengewicht von nur knapp über 11 kg ist umweltfreundlich, klappbar und einfach in der Anwendung, wodurch er sich für viele alltägliche Situationen eignet. Dank des vorzüglichen Klappmechanismus ist er leicht transportierbar und entsprechend einfach überall mit hinzunehmen, bevor er mit nur einem Handgriff innerhalb weniger Sekunden wieder aufgeklappt werden kann.

IO Hawk Hoverboard

Hoverboards, auch E-Boards genannt, sind zweispurige, sich selbst stabilisierende Rollbretter ohne Lenkstange, die durch die reine Gewichtsverlagerung gesteuert werden. Durch den integrierten Motor mit einer möglichen Geschwindigkeit von über 6 km/h gilt das Hoverboard in Deutschland als Kraftfahrzeug, das aufgrund fehlender Schutzvorrichtungen leider vorübergehend noch nicht auf den Straßen fahren darf. Dem E-Board mit der Möglichkeit, zum anfänglichen Fahrenlernen Haltegriffe anzubauen, sind im Gegensatz zu Monowheels oder Microscootern in seiner kreativen Nutzung kaum Grenzen gesetzt.

IO Hawk-Cross Hoverboard

Dem IO Hawk-Cross in einem derben Offroad-Design sind mit seinen 8,5 Zoll Breitreifen mit tiefem Profil beim Fahren weder auf Sand, Gras oder Kies noch über steile Bordsteinkanten Grenzen gesetzt. Der All Terrain Scooter mit einer Motorreichweite von 15 km ist mit einem spritzwassergeschützten Gehäuse versehen, so dass selbst kleine Regenschauer den Spaß am Fahren nicht bremsen können.

IO Hawk Cross 2.0 Hoverboard

Mit dem IO Hawk Cross 2.0 bringt der Hersteller einen Nachfolger des damals wie heute revolutionären IO HAWK Cross heraus, mit dem er die begeisterten Fahrer fragt, ob sie bereit sind, Grenzen zu überschreiten: “Are You ready to Cross the limit?” Dank der speziellen IO HAWK Enhanced Driving Control-Technik kann jeder Fahrer das für ihn individuell perfekte Fahrverhalten einstellen.

IO Hawk Cross Mini Hoverboard

Der IO HAWK Cross Mini mit einem Gesamtgewicht von nur 11 kg ist der kleine Bruder des IO HAWK Cross, der über die gleichen Funktionen wie der große Bruder verfügt treu dem Motto: “Small but powerful”. Neben den ausgefeilten Fahreigenschaften und den 6,5 Zoll Vollgummireifen, die auch bei Bodenunebenheiten das Fahrvergnügen nicht stoppen, ist der Mini noch zusätzlich mit einer Autobalance Funktion versehen, die das Aufsteigen massiv erleichtert.

IO Hawk Two Hoverboard

Der IO Hawk Two ist der Nachfolger des weltberühmten Board One aus dem Jahr 2015, das von einem Samsung Akku mit 100.8 Wh mit einer Motorleistung von 400 Watt angetrieben wird und über drei verschiedenen Geschwindigkeitsmodi eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 12km/h erreicht. Als echtes Leichtgewicht mit nur 9,5 kg war der IO Hawk Two zum Zeitpunkt seiner Einführung das leichteste E-Board im Programm des Herstellers und eignet sich entsprechend optimal für alle jüngeren Fans, denen besonders auch der kabellose Musikgenuss über Bluetooth mit zwei Lautsprechern viel Spaß machen wird.

IO Hawk Two Rugged Hoverboard

Der IO Two Rugged verlegt die Two-Serie aufgrund des Reifendesigns, das dem des Cross Mini ähnelt und hinsichtlich des geeigneten Geländes viel flexibler ist, vom ebenen und festen Gelände auf unbefestigte Straßen oder Waldwege. Mit einem Gewicht von nur 8,8 kg ist das E-Board sogar noch leichter als sein direkter Vorgänger, der zum Startdatum das leichteste Hoverboard im Portfolio von IO Hawk war.

IO Hawk Hoverboard

Der IO Hawk ist ein technologisch fortschrittliches E-Kleinstfahrzeug, welches sich dank digitaler elektronischer Gyroskope und Beschleunigungssensoren selbst ausbalanciert und so eine kinderleichte Fortbewegung ermöglicht. Der Nutzer hat die Möglichkeit, das Gerät durch eine schwerpunktmäßige Verlagerung seines Eigengewichts intelligent zu steuern, während ein dynamische Stabilitätssystem ihn unterstützt und ein Umkippen verhindert.

IO Hawk E-Skates

IO Hawk E-Skates sind nach Rollschuhen, Inlineskates und anderen ähnlichen Mobilitätsprodukten von Gestern die neue trendige Art, sich durch einen Akku angetrieben mit Geschwindigkeiten von bis zu 40 km/h zu bewegen und Spaß zu haben. Gesteuert wird mit Hilfe einer Fernbedienung, die der Skater in der Hand hält. Leider ist in Deutschland noch keine Straßenzulassung gegeben, so dass nur auf Privatgelände gefahren werden darf.

IO Hawk NXT E-Skates

Mit den IO Hawk NXT präsentiert der Hersteller ein völlig neues E-Mobility-Konzept, bei dem zwei Skates ähnlich wie Hoverboards oder klassische Hover-Rollschuhe gefahren werden und die dank der Autobalance Funktion nach dem Einschalten bereits aufrecht stehen, was das Auf- und Absteigen erleichtert. Die mit 54 Wh-Akkus für eine Distanz von bis zu 8 km und eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 12 km/h ausgestatteten Cruiser werden per Körperbewegung mit leichter Gewichtsverlagerung in die gewünschte Fahrtrichtung gesteuert.

IO Hawk E-Bike

Ein IO Hawk E-Bike vereint die besten Eigenschaften von Fahrrädern mit den Vorteilen der Fortbewegung mit Hilfe eines E-Motors, der eine rein unterstützende Wirkung hat. Ein solches Elektrofahrrad erfasst mittels Geschwindigkeits-, Trittfrequenz- und Drehmomentsensoren die aufgewendete Trittkraft mit der momentane Fahrtgeschwindigkeit und schaltet aus dem Elektromotor dynamisch Kraft hinzu. Die Leistung eines E-Bikes entspricht der eines kleinen Mofas, dennoch kann man sich damit auch überall dorthin begeben, wo nur normale Fahrräder fahren dürfen.

IO Hawk E2 Lady E-Bike

Das neue IO Hawk E-Bike E2 Lady verfügt über eine Shimano 7-Gangschaltung, die mit einem kraftvollen 250 W Motor verbunden ist, über einen herausnehmbaren Akku, mit dem man mit einer Ladung bis zu 150 km zurücklegen kann sowie über eine Anfahr- und Schiebehilfe. Ein echtes Highlight des komplett aus Aluminium gefertigten E2 Lady ist das 3.2 Zoll LCD Farbdisplay, das über den Batteriestatus, den Fahrmodus, die Geschwindigkeit, die zurückgelegte Distanz, die Gesamtkilometerzahl sowie über die Stufen des Fahrassistenten informiert.

IO Hawk E-Bike Pro

Das brandneue 28 “-High End E-Bike Pro von IO Hawk ist komplett aus Aluminium gefertigt und ausgestattet mit einer Shimano Deore 10-Gangschaltung, einem kraftvollen 250 W Bafang-Mittelmotor, der ein Geschwindigkeit von bis zu 25 km/h leistet und mit einem Akku, der mit einer Ladung bis zu 190 km fährt. Dank seines Unisex Charakters mit tiefem Einstieg ist das E-Bike Pro sowohl für Männer als auch für Frauen geeignet.

IO Hawk E-Bike

Die IO Hawk E-Bikes E1 und E2 sind komplett aus Aluminium gefertigt, besitzen Shimano 7-Gang Schaltung kombiniert mit einem kraftvollen 250 W Motor und verfügen über ein drei Zoll Display, das über die Fahrzeit, die zurückgelegte Distanz, den Batterie Status, die Geschwindigkeit sowie die Stufen des Fahrassistenten informiert. Während das E1 Mountainbike mit einem charakteristischen Felgen Design seinen Offroad Charakter zeigt, ist das E2 eher ein Citybike, das über einen Gepäckträger verfügt und mit dem der Fahrer bequem durch die Stadt cruist.

IO Hawk Unternehmen

Die europäische Hauptzentrale von IO Hawk befindet sich in Deutschland in der niederrheinischen Stadt Moers. Die dort hergestellten alternativen Fortbewegungsmittel wurden erstmals in Las Vegas auf der weltweit größten IT Messe CES vorgestellt und galten sofort als Messehighlights. Der Erfolg zeigte sich bei zahlreichen Prominenten aus Hollywood, die sich so sehr um die Geräte rissen, dass über Nacht mehr als 8000 Einheiten in den USA verkauft wurden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00)
Loading...