Egret Ten V4 Stvo Version Test

Zum Vergleich hinzufügen
Testsieger Egret Ten V4 Stvo Version Test
8.6

8.6/10 (Expert Score)
Das Produkt ist #1 in der Kategorie E-Scooter
Preis
6.5
Reifen
9
Bremsen
10
Handhabung
9
Reichweite
10
Motor
10
Federung
6
PROS:
  • Stabil gebaut
  • Gute Beschleunigung
  • Bügel für Schloss
  • Hat ABE
CONS:
  • Relativ schwer
  • Teuer
Egret Ten V4 Stvo Version Test
Egret Ten V4 Stvo Version Test
Beschreibung

Lieferumfang und Aufbau Egret Ten V4 StVO Version

Im Lieferumfang des Egret Ten V4 StVO Version sind der E-Scooter selbst, ein passendes Ladegerät und die zugehörige Betriebsanleitung enthalten. Zum Aufbau wird einfach die Lenkstange nach oben und die beiden Griffe ausgeklappt.

Klappsystem

Der Egret Ten V4 lässt sich auf ein leicht transportables Maß zusammenklappen. Die beiden Griffe werden nach innen eingeklappt. Zum einklappen der Lenkstange samt Vorderachse muss zuerst ein Sicherheitsstift gezogen und damit gelöst werden, danach lassen sich beide einfach nach hinten umklappen.

Egret Ten V4 StVO Version Lenkrad

Direkt vor den beiden Griffen sind die Bremshebel montiert. Hierbei ist zu beachten, dass mit dem linken Bremshebel das Hinterrad gebremst wird, mit dem rechten dementsprechend das Vorderrad. Bei den meisten anderen Elektro-Scootern ist es genau umgekehrt. Dieses Feature soll zur Sicherheit beitragen für den Fall, dass der Fahrer versehentlich bremst und gleichzeitig Gas gibt. Direkt neben dem rechten Griff findet sich ein Gashebel zur Bedienung mit dem Zeigefinger und das übersichtlich gestaltete Display. Hier werden beispielsweise Geschwindigkeit, zurückgelegte Kilometer, Ladestand des Akkus und die gewählte Fahrstufe angezeigt.

Reifen

Der Egret Ten V4 liegt dank seiner großen 10-Zoll-Räder besonders gut auf der Straße und bietet einen entsprechend hohen Fahrkomfort, da Unebenheiten in der Straße durch die mit Luft befüllten Reifen locker weggesteckt werden.

Bremsen

Der Egret Ten V4 StVO Version ist ein echtes Kraftpaket und bedarf deswegen auch entsprechend zuverlässiger Bremsen. Vorne wie hinten finden sich bei diesem Modell daher hydraulische Scheibenbremsen, die den Roller in kürzester Zeit zum Stehen bringen.

Egret Ten V4 StVO Version Motor

Dieser E-Scooter kann mit einigen Kraftreserven aufwarten, denn der Motor bringt bis zu 500 Watt Leistung. Dabei fällt auf, dass der Roller eine vergleichsweise geringe Geräuschentwicklung aufweist. Die vom Hersteller als Direct Drive bezeichnete Antriebsart sorgt für eine akustisch kaum noch wahrnehmbare Beschleunigung. Der besonders starke Motor führt dazu, dass der Egret Ten V4 auch am Berg eine gute Figur abgibt. Daneben verfügt der Roller natürlich auch über eine entsprechend zügige Beschleunigung, die sich gerade im Stadtverkehr mit vielen Zwischenstopps positiv bemerkbar macht.

Akku

Der Akku ist in das Trittbrett des Rollers integriert. Leistungsreserven sind beim Egret Ten V4 reichlich vorhanden. Der Lithium-Ionen-Akku verfügt über eine hohe Kapazität und kommt auf eine Reichweite von bis zu 40 Kilometer.

Design und Verarbeitung

Der Egret Ten V4 ist ein vergleichsweise großer und robuster E-Roller, der für weit mehr als nur die letzte Meile ausgelegt ist. Trotz der soliden Bauweise kommt er auf ein Gesamtgewicht von moderaten 17 kg. Der massive Rahmen ist für ein maximales Fahrergewicht von 100 kg ausgelegt und macht insgesamt einen sehr hochwertigen Eindruck.

Zubehör und Features

Damit der Egret Ten V4 auch im Straßenverkehr betrieben werden darf, wurde er in der neuesten Version mit einigen wichtigen, vom Gesetzgeber geforderten Features ausgestattet. So ist die Höchstgeschwindigkeit auf 20 km/h begrenzt und über dem Hinterrad befindet sich die Aufnahme für ein Kennzeichen. Zusätzlich verfügt der Roller über eine Beleuchtungsanlage vorne und hinten.

Was kostet der Egret Ten V4 und wo kann man ihn kaufen

Wer einen Egret Ten V4 kaufen möchte, muss tiefer in die Tasche greifen. Er kostet satte 1650 €, ist aber bisher der beste E-Scooter mit Straßenzulassung! Du kannst ihn in hier im: offiziellen Shop kaufen.

Zusätzliche Information
Akku

557 Wh

Motorleistung

500 W

Reichweite

40 km

Gewicht

17 kg

Reifengröße

10"

Bremse vorne / hinten

Scheibenbremse / Scheibenbremse

Größe (LxBxH)

115 x 54,5 x 95-115 cm

Klappbar

Ja

Größe gefaltet (LxBxH)

107 x 18,5 x 38 cm

Maximale Zuladung

100 kg

Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0